Suchen
Login
Anzeige:
Di, 13. April 2021, 22:28 Uhr

CD Projekt

WKN: 534356 / ISIN: PLOPTTC00011

CD PROJEKT: Paradebeispiel für ein fallendes Messer - Aktienanalyse


07.04.21 18:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CD PROJEKT-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie von CD PROJEKT S.A. (ISIN: PLOPTTC00011, WKN: 534356, Ticker-Symbol: 7CD) unter die Lupe.

Der Kursverlauf der CD PROJEKT-Aktie werde langsam zum Paradebeispiel für ein fallendes Messer. Nach der "Cyberpunk"-Enttäuschung habe es das Management des polnischen Spieleentwicklers noch immer nicht geschafft, das Ruder herumzureißen. Vergangene Woche sei kurz Hoffnung aufgekeimt. Dann sei es aber wieder abwärts gegangen.

Beim Strategie-Update sei CD PROJEKT eher vage geblieben. Künftig sollten nicht mehr lange vor Veröffentlichung neuer Spiele (zu) hohe Erwartungen geweckt werden. Darüber hinaus werde es keinen eigenständigen Multiplayer für "Cyberpunk 2077" geben.

2022 sei die Entwicklung diverser Top-Titel geplant. Dazu könnte womöglich auch neuer Teil der "The Witcher"-Reihe gehören. Mit Digital Scapes habe sich CD PROJEKT dafür Verstärkung aus Kanada eingekauft.

Bereits vor dem Strategie-Update habe sich mit Andrzej Zawadzki der Lead-Gameplay-Designer von "Cyberpunk 2077" nach acht Jahren beim Entwickler CD PROJEKT RED verabschiedet. Zawadzki und sein Team seien nach der voreiligen Veröffentlichung von "Cyberpunk 2077" harscher Kritik in der Gaming-Community ausgesetzt gewesen - darunter auch Morddrohungen. Unterdessen habe "Cyberpunk 2077" einen neuen Patch erhalten. Spieler würden immer noch von Performance-Problemen berichten.

Eine Trendwende sei nicht in Sicht. Es gelte weiterhin: abwarten, so Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 07.04.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze CD PROJEKT-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs CD PROJEKT-Aktie:
43,175 EUR -1,43% (07.04.2021, 18:35)

ISIN CD PROJEKT-Aktie:
PLOPTTC00011

WKN CD PROJEKT-Aktie:
534356

Ticker-Symbol Deutschland CD PROJEKT-Aktie:
7CD

Kurzprofil CD PROJEKT S.A.:

CD PROJEKT (ISIN: PLOPTTC00011, WKN: 534356, Ticker-Symbol: 7CD) ist eine polnische Holdinggesellschaft, die sich aus zwei Aktivitätsbereichen zusammensetzt:

- Entwicklung und Veröffentlichung von Videospielen (71,3% des Umsatzes; CD Projekt RED): für PlayStation, Microsoft Xbox und PC-Spielkonsolen;

- Online-Videospielvertrieb (36,6%): Tätigkeit über die Online-Vertriebsplattform GOG.com.

Der Nettoumsatz gliedert sich nach Umsatzquellen in Spieleverkäufe (74,9%) und derivative Produkte (25,1%).

Die Nettoumsätze verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Regionen: Polen (5,3%), Europa (23,9%), Vereinigte Staaten (54%), Asien (9%), Russland (1,6%) und andere (6,2%). (07.04.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
07:59 , Finanztrends
CD Projekt Red-Aktie: Aufbäumen sieht anders aus [...]
Die Aktie von CD Projekt Red kommt nach ihrem erneuten Absturz Ende März nicht mehr auf die Füße: Von ...
12.04.21 , Finanztrends
CD Projekt-Aktie: Auf diesen Titel hätte man gern [...]
Performance-Probleme, Cyber-Angriff, Aktien-Desaster, verärgerte Anleger: Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt ...
12.04.21 , Finanztrends
CD Projekt Red-Aktie: Die Lage ist fatal!
Die negativen Meldungen rund um den Videospieleentwickler CD Projekt Red aufzulisten, würde an dieser Stelle mittlerweile ...