Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 25. November 2020, 14:40 Uhr

UnitedHealth Group

WKN: 869561 / ISIN: US91324P1021

UnitedHealth kaufen


18.09.02 08:00
Aktienservice Research

Dem langfristig ausgerichteten Anleger empfehlen derzeit die Analysten von "Aktienservice Research" die Aktien von UnitedHealth Group (WKN 869561) zum Kauf.

Die Aktie des Gesundheitsdienstleisters UnitedHealth glänze seit geraumer Zeit mit enormer Relativer Stärke und sei aus technischer Sicht somit als langfristiger Kauf zu betrachten. Fundamental sei das Unternehmen mit Hilfe einer soliden wie wachstumsstarken Geschäftsstrategie hervorragend positioniert.

UnitedHealth sei der führende US-Vermarkter und Koordinator von Gesundheitsdiensten in den USA. Das Unternehmen verwalte und koordiniere dabei immense Datenmengen und biete darauf basierend Unternehmen aus dem Gesundheitswesen und Verbrauchern wichtige Dienstleistungen an. Das Unternehmen profitiere als stark diversifizierter Dienstleister hierbei erheblich von der zunehmenden Bedeutung des Healthcare-Marktes.

Dies manifestiere sich auch in hervorragenden Geschäftszahlen. So habe UnitedHealth auf Grund von Preissteigerungen und stark wachsender Mitgliederzahl den Gewinn im zweiten Quartal ungeachtet steigender medizinischer Kosten weiter erhöhen können. Der Gewinn sei von 223 Millionen US-Dollar oder 68 US-Cents je Aktie im Vorjahresquartal um 46 Prozent auf 325 Millionen US-Dollar oder 1,01 US-Dollar je Aktie gestiegen. Der Umsatz habe dabei um fünf Prozent auf 6,1 Milliarden US-Dollar zugelegt.

Für das Gesamtjahr halte "Aktienservice Research" ein EPS von 4,03 US-Dollar für realisierbar - eine Gewinnwachstumsrate von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Selbst auf Basis konservativster Prognostik erwarte "Aktienservice Research" für 2003e ein EPS von 4,70 US-Dollar, was gegenüber 2002 etwa einer Steigerungsrate von 16 Prozent entsprechen würde.

Mit einem 03e-KGV von 20 und langfristig fundamental stark untermauerten Gewinnwachstumsaussichten halte "Aktienservice Research" das Unternehmen für attraktiv bewertet, zumal UnitedHealth mit Blick auf die weltwirtschaftlich sehr angespannte Lage ein konjunkturautarkes Geschäftsmodell verfolge. Der Titel stelle für Langfrist-Investoren eine gleichermaßen solide wie aussichtsreiche Anlagemöglichkeit dar.

Das Rating der Analysten von "Aktienservice Research" für UnitedHealth lautet auf "langfristig kaufen". Investoren sollten den geplanten Anlagebetrag nicht en bloc investieren, sondern das Risiko eines unjustierten Einstiegs unter Nutzung des Cost-Average-Effektes verringern. Der Stoppkurs sollte bei 81,50 Euro platziert werden.





 
22.11.20 , Aktiennews
Unitedhealth: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen [...]
Der Unitedhealth-Kurs wird am 22.11.2020, 00:38 Uhr an der Heimatbörse New York mit 334.7 USD festgestellt. Das ...
21.11.20 , Philip Hopf
United Health - Ein weitere Top Aktie mit Zukunft [...]
  United Health: UNH // ISIN: US91324P1021 „Es geht um das Leben ...
12.11.20 , DAF
HeavytraderZ: DAX, Nasdaq Trading-Update - Unite [...]
Der DAX hat bisher eine starke Handelswoche hinter sich, BioNTech sei Dank. Heute muss er dagegen etwas kämpfen. ...