Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 11. Juli 2020, 10:49 Uhr

HypoVereinsbank

WKN: 802200 / ISIN: DE0008022005

HypoVereinsbank enttäuscht


01.03.99 00:00
BHF-BANK

Enttäuscht zeigten sich die Analysten der BHF-Bank von der Geschäftsentwicklung der HypoVereinsbank (WKN 802 200) im vergangenen Jahr. Das operative Ergebnis sei insbesondere aufgrund eines schwachen vierten Quartals hinter den Analystenerwartungen zurückgeblieben. Höher als erwartet sei die Risikovorsorge ausgefallen, die 3,2 statt der ursprünglich erwarteten 2,8 Mrd. DM betragen habe. Die Vorteile der Fusion würden sich aufgrund der fehlgeschlagenen Immobilienprojekte nur verzögert einstellen. Die schwerste Wegstrecke der Fusion stehe der Großbank zudem noch bevor. Das Synergiepotential sei jedoch zweifellos vorhanden, er müsse nur geborgen werden. Vor diesem Hintergrund halten die Anlageexperten den jüngsten Kurseinbruch der HypoVereinsbank-Aktie für übertrieben. Im laufend en Geschäftsjahr werde die Bank voraussichtlich 2,60 Euro je Aktie verdienen. Im Jahr 2000 seien 3,40 Euro je Anteilschein erreichbar. Aufgrund der schwachen Kursperformance denke man gegenwärtig über eine Höherstufung des Banktitels auf "Halten" nach.

 
DJ DGAP-CMS: UniCredit Bank AG: Veröffentlichu [...]
DJ DGAP-CMS: UniCredit Bank AG: Veröffentlichung des Herkunftsstaates gemäß § 2c WpHG mit dem Ziel ...
DJ DGAP-CMS: UniCredit Bank AG: Release of th [...]
DJ DGAP-CMS: UniCredit Bank AG: Release of the Home Member State according to Article 2c of the WpHG [the German Securities ...
DJ DGAP-AFR: UniCredit Bank AG: Vorabbekanntm [...]
DJ DGAP-AFR: UniCredit Bank AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß ...